Eintopfgerichte

Innereien

                                         

Kalbshirn gebraten (Myala fournou)

1 Kalbshirn, 3 Eier, 1 geh. EL Butter, Brösel, Salz und Pfeffer.

Hirn enthäuten, kochen und pürieren. Geschmolzene Butter, Salz, Pfeffer und die verquirlten Eier zumischen. Ein feuerfeste Form ausbuttern, mit Semmelbrösel bestreuen und die Masse hineingiessen. Bei mittlere Hitze 30 minuten braten.






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Servieren

In Scheiben schneiden und servieren.

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

home Warme Vorspeisen
home Bratenrezepte
home Innereienrezepte
home Grillen in der Wohnung
home Ungarische Rezepte
home Kalte Küche
home Appetithappen, Partyhappen, canapés

Weiter:
home Hauptseite