Hauptgerichte, Fleischgerichte

Braten

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Kaninchenkeule in Milch gebraten

5-6 Kaninchenkeule, 3 Knoblauchzehen, Rosmarin, Salz, 500 ml Milch.

Die Keulen mit Salz einreiben und für halbe Stunde stehen lassen. In eine feuerfeste Schale (Kasserolle) legen, mit Rosmarin und zerdrückte Knoblauchzehen bestreuen. Milch zugiessen und mit Alufolie zugedeckt ins Backrohr schieben. Nach etwa 30 Minuten die Folie entfernen und weitere 40-50 Minuten schön rot braten (inzwischen einmal wenden).

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

Weitere Seiten


Beilage:

Mit Kartoffelpuree servieren.

home Knoblauchrezepte
home Putenrezepte
home Bratenrezepte
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Siebenbürger Rezepte
home Zigeunerrezepte
home Ungarische Rezepte
home Wildrezepte

Weiter:
home Hauptseite