Eintopfgerichte

Beilagen, einfache Gerichte

                                         




Linsengemüse 1.

500 g Linsen, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 50 g Fett, 2 EL Mehl, 2 KL Salz, 2 KL Zucker, 1/2 KL Senf, 1/2 EL Essig, 1 Msp Gewürzpaprika, 1 Lorbeerblatt.

Linsen über Nacht einweichen. Linsen spülen und in kaltem Wasser mit Lorbeerblatt aufsetzen, salzen und weichkochen. Aus Fett (Öl) und Mehl eine helle Schwitze bereiten, in die feingehackte Zwiebeln, die zerdrückte Knoblauchzehe und Paprikapulver zugeben. Mit kaltem Wasser verdünnen und in die Linsen rühren. Mit Essig, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Linsengemüse ist noch besser, wenn man Räucherfleisch, oder, Räucherspeck mitkocht.

Gemüsebeilagen

home Bohnengemüse
home Kürbisgemüse mit Dill und saurer Sahne
home Zuckererbsengemüse/grüne Erbsengemüse
home Grüne Bohnengemüse
home Kürbis "Pommes"
home Kürbis "Stroh"
home Kürbismedailions
home Kürbisdreiecke
home Spinatgemüse
home Schalet 1.
home Fastenkraut (Fastekraut)
home Wirsinggemüse
home Letscho in Gulaschkanone gekocht
home Letscho mit Eier
home Letscho mit Speck
home Letscho von Nándi
home Muttis Letscho
home Natur Letscho (Grundrezepte)
home Roma Letscho

Weitere Seiten



Variation:

Statt Linsen aus Bohnen bereiten.

home Beilagenrezepte
home Hülsenfrüchte, Bohnengerichte
home Ungarische Rezepte
home Blumenkohl-, und Brokkolirezepte
home Was Essen die Bauern in Ungarn
home Wir erwarten Gäste
home Grundrezepte
home Gemüseparade
home Lecsorezepte
home Paprikarezepte

Weiter:
home Hauptseite