Hauptgerichte, Fleischgerichte

Braten

                                         




Stierhodengrill

800 g Stierhoden, 2 EL Öl, 1 EL Zitronensaft, 1 KL Senf, 1 KL Zucker, 1 KL Salz, 1/2 KL Pfeffer (gemahlen), 1 Lorbeerblatt.

Öl mit Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer, Senf vermengen und das Lorbeerblatt zugeben. Die Haut von Hoden abziehen und das Fleisch in 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben in der Marinade 1-2 Stunden reifen lassen. Dann abtropfen lassen und beidseitig grillen. Mit Kartoffeln und Salat servieren.

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

Weitere Seiten



Typ:

Stierhoden nur leich frieren (etwa 3/4), so ist nicht so weich ------> und so schöne dünne Scheiben schneiden.
home Jüdische Rezepte
home Bratenrezepte
home Innereienrezepte
home Ungarische Rezepte home Grillen in der Wohnung
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Putenrezepte
home Lammrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite