Innereien

Leber, Hirn, Beuschel, Kuttel, Nieren usw.

                                         




Hodengulasch

1 kg junge Schweinehoden, 50 g Schmalz, 3 große Zwiebeln, 3 EL Gewürzpaprika (schön rot), 1 Tomate, 1 Paprikaschote (in der Winterzeit 2 EL Letscho (lecsó)), Salz.

Die Hoden putzen, die Häute entfernen und in Würfel schneiden. Die kleingeschnittene Zwiebeln in Schmalz goldig dünsten. Hodenstücke hinzugeben, verrühren, salzen, einige minuten braten, immer wenig Wasser nachgiessen, dann Paprikapulver zugeben. Bei halbgaren Zustand die in Ringe geschnittene Paprikaschoten und gewürfelte Tomaten hineingeben und fertiggaren.

Gulaschgerichte vom Kessel oder zu Hause

home Eiergraupenfleisch (aus Gulaschreste)
home Hirteneiergerste
home Kartoffelpaprikasch mit Räucherwurst
home Grenadiermarsch
home Eiergulasch
home Pilzpaprikasch
home Pfifferlinggulasch im Kessel gekocht
home Csopaker Kellergulasch
home Hammelgulasch
home Haxengulasch
home Kellergulasch
home Pußtagulasch
home Rindsgulasch
home Schweinsgulasch
home Serbischesreisfleisch
home Spanferkelgulasch
home Zigeunergulasch

Weitere Seiten



Beilage:

Kartoffeln, oder weiches Brot und Salat.

home Ungarische Rezepte
home Zigeunerrezepte
home Gulaschrezepte
home Lecsorezepte
home Innereienrezepte
home Kesselrezepte
home Feldküche, Gulaschkanone

Weiter:
home Hauptseite