Eintopfgerichte

Beilagen, einfache Gerichte

                                         




Krautgemüse

1,25 kg Weißkraut, 40 g Speiseöl, 60 g Mehl, 0,1 l saure Sahne, 30 g Zwiebeln, 20 g Salz, 40 g Räucherspeck, gemahlener Pfeffer, Kümmel, 1 Knoblauchzehe, Poleiminze.

Das Weißkraut in breitere Streifen schneiden, mit Kümmel und Salz in siedendes Wasser geben und kochen. Räucherspeck würfeln und auslassen. Danach aus dem Fett nehmen und dieses zur Einbrenne verwenden. Aus dem Fett, feingehackten Zwiebeln, Knoblauch und Mehl eine hellbraune Einbrenne bereiten. Mit kaltem Wasser ablöschen, umrühren, saure Sahne untermischen. Damit das Kraut andicken. Mit Pfeffer abschmecken. Kurze Zeit kochen lassen, dann den ausgelassenen Speck zugeben.

Gemüsebeilagen

home Bohnengemüse
home Kürbisgemüse mit Dill und saurer Sahne
home Zuckererbsengemüse/grüne Erbsengemüse
home Grüne Bohnengemüse
home Kürbis "Pommes"
home Kürbis "Stroh"
home Kürbismedailions
home Kürbisdreiecke
home Spinatgemüse
home Schalet 1.
home Fastenkraut (Fastekraut)
home Wirsinggemüse
home Letscho in Gulaschkanone gekocht
home Letscho mit Eier
home Letscho mit Speck
home Letscho von Nándi
home Muttis Letscho
home Natur Letscho (Grundrezepte)
home Roma Letscho

Weitere Seiten



Idee:

Es können auch Ohren, Schwanz und Kopf vom Schwein mitgekocht werden.

home Beilagenrezepte
home Hülsenfrüchte, Bohnengerichte
home Ungarische Rezepte
home Blumenkohl-, und Brokkolirezepte
home Was Essen die Bauern in Ungarn
home Wir erwarten Gäste
home Grundrezepte
home Gemüseparade
home Lecsorezepte
home Paprikarezepte

Weiter:
home Hauptseite