Eintopfgerichte

Gulaschgerichte

                                         

Gänsekaumagengulasch mit Champignons

600 g Gänsekaumagen, 50 g Schmalz, oder ÖL, 150 g Champignons in Streifen geschnitten, 3 Zwiebeln, 1 Tomate, 1 Paprikaschote, 3 EL Gewürzpaprika (Edelsüß), Salz.

Kaumagen gründlich putzen und in Stücke schneiden. Die kleingeschnittene Zwiebeln in Schmalz, goldgelb dünsten, erst die Champignons, dann die Kaumagenstücke hineinwerfen, salzen und weiterrösten. Mit Paprika bestreuen, verrühren und zugedeckt, bei kleiner Hitze schmoren. Zeitweise rühren und mit ganz wenigem Wasser nachgießen. Nach etwa eine halbe Stunde die in Streifen geschnittene Paprikaschoten und gewürfelte Tomaten hineingeben. Fertiggaren.






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Servieren

Mit Tarhonya, Nockerln, oder Reis und Salat servieren.

Einige jüdische Rezepte von unsere Sammlung

home Lachsbrötchen
home Sandwich mit Gänsegrammel
home Sandwich mit Rinderzunge
home Eiergulasch
home Kalte Platte auf jüdische Art
home Kischke (Kiske)
home Falafel
home Pilzgulasch 2. (aus Nelkenschwindling)
home Schöberl (Söberli - Pilz-Leber Auflauf)
home Gefüllter Gänsehals
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Gelegte Kartoffeln mit saure Sahne 1.
home Fischsülze 1.
home Hühnerkropp 1.
home Schalet 1.
home Schalet 2.
home Gänsesalami 1.
home Pfeffercibel

home Kalte Küche
home Jüdische Rezepte
home Pilze und Champignons
home Innereienrezepte
home Putenrezepte
home Fischrezepte
home Gulaschrezepte
home Ungarische Rezepte
home Warenkunde

Weiter:
home Hauptseite