Ungarische Küche

Eintopfgerichte, Paprikaspeisen

                                         


Slambuc ist eine typische Hirtenspeise in Ungarn, es wird ausschliesslich draußen in einem Kessel gekocht.
Einfach und billig.


Slambuc (Schlambutz)

700 g Kartoffeln, 250 g Fleckerln , 100 g geräucherter Speck , 1 Zwiebelkopf, Salz, 1 Teelöffel Paprikapulver , 150 g geräucherte Wurst, 1 grüne Paprikaschote, 1 Tomate.

Ich schneide den Speck in kleine Würfel und schmelze ihn im Kessel. Ich brate den Fleckerln darauf schön gelb an und dann die kleingehackte Zwiebel auch. Mit Paprika bestreuen, die Kartoffelwürfel und die Wurstringe unterheben. Ich gieße genug Wasser dazu, um 2-3 Finger zu bedecken. Die grüne Paprikas und Tomaten in stücke schneide und hingeben. Salzen und auf kleiner Flamme kochen. Möglicherweise zugedeckt garen!






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten



Wichtig!

Gegen Ende der Garzeit mehrmals umrühren oder schütteln.

Gulaschgerichte vom Kessel oder zu Hause

home Eiergraupenfleisch (aus Gulaschreste)
home Hirteneiergerste
home Kartoffelpaprikasch mit Räucherwurst
home Grenadiermarsch
home Eiergulasch
home Pilzpaprikasch
home Pfifferlinggulasch im Kessel gekocht
home Csopaker Kellergulasch
home Hammelgulasch
home Haxengulasch
home Kellergulasch
home Pußtagulasch
home Rindsgulasch
home Schweinsgulasch
home Serbischesreisfleisch
home Spanferkelgulasch
home Zigeunergulasch

home Ungarische Rezepte
home Zigeunerrezepte
home Gulaschrezepte
home Innereienrezepte
home Kesselrezepte
home Feldküche, Gulaschkanone

Weiter:
home Hauptseite