Eintopfgerichte

Gulaschgerichte

                                         




Gulasch von Lamminnereien

1 kg Lamminnereien, (Leber, Nieren, Beuschel, Hoden), 4-5 EL Öl, 3 grosse Zwiebeln, 2 EL Letscho (lecsó), 3 EL Paprikapulver, 1 KL gemahlener Pfeffer, 3-4 Knoblauchzehen, Salz, 1-2 scharfe Paprikaschoten.

Die Innereien gründlich putzen, waschen, und in mundgerechte Stücke schneiden. Die kleingeschnittene Zwiebeln in Öl goldgelb dünsten. Gewürzpaprika zugeben, paarmal umrühren, dann die Innereien zugeben. Mit 150 ml Wasser aufgiessen, scharfe Paprikaschoten zugeben und zugedeckt, bei kleiner Hitze schmoren. Gelegentlich umrühren und wenig Wasser nachgießen. Nach etwa 30 Minuten mit Letscho verfeinern. Pfeffern und fertiggaren. Nur am Ende salzen.

Weitere Tokány - und Gulaschgerichte

home Csikoschtokany
home Hirschtokany
home Lammpfeffertokany
home Lammtokany
home Gepfeffertes Rindertokany/Pfeffertokany
home Pfifferlinggulasch im Kessel gekocht
home Csopaker Kellergulasch
home Hammelgulasch
home Kalbsgulasch
home Kalbspaprikasch
home Ochsenchwanzgulasch
home Gulasch triestino (Triester Gulasch)
home Rindsgulasch, wie mein Vater kocht
home Hirschgulasch
home Hasenkeulen-Pörkölt
home Wildhasengulasch
home Wurstelgulasch

Weitere Seiten

Servieren

Mit weichem Brot servieren.

home Ungarische Rezepte
home Zigeunerrezepte
home Gulaschrezepte
home Lammrezepte
home Innereienrezepte
home Kesselrezepte
home Feldküche, Gulaschkanone

Weiter:
home Hauptseite