Schweineschlacht

Wurst, Salami, Schinken, Speck

                                         




Schweinskopf 2.

1 kg Schweinskopf (diesmal nicht die fettige, sondern die fleischige Stücke mit Schwarte), 2-3 EL Paprikapulver, 5-6 Knoblauchzehen, 2 TL Salz, 200 ml Kesselbrühe.

Schweinskopf in Kesselbrühe weichkochen. Aus Gewürzpaprika, zerdrückte Knoblauchzehen Kesselbrühe und Salz Paprikaüberzug bereiten und die noch warme, abgetropfene Schweinskopfstücke damit überziehen. Abkühlen lassen und kalt geniessen.

Einige Rezepte aus Schweinskopf

home Preßsack 1.
home Preßsack 2.
home Preßsack 3.
home Schwartenmagen 1.
home Schwartenmagen (Schwoadegender, Schwartl)
home Preßsacksalat 1
home Gemischter Preßsacksalat
home Schwartenmagenhappen
home Schweinesülze 1.
home Schweinesülze 2.
home Schweinesülze 3.
home Schweinesülze 4. (Komitat Somogy)
home Steckdosen Sülze
home Gekochtes Speck 1.
home Gekochtes Speck 2.
home Paprikaspeck 1

Weitere Seiten


Anmerkung

Nicht gesund, aber sehr lecker.

home Blutrezepte
home Sulze
home Leberwurstrezepte
home Preßsack und Schwartenmagen
home Speckrezepte
home Schweineschlacht, Verarbeitung
home Schweineschlacht beim Bauern
home Was Essen die Bauern in Ungarn

Weiter:
home Hauptseite