Eintopfgerichte

Gulaschgerichte

                                         




Hoden-Kamm Gulasch

400 g Hahnhoden, 400 g Hahnkämme, 50 g Schmalz, 3 große Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 3 EL hausgemachte Gewürzpaprika, 3-4 EL Letscho (lecsó), Salz.

Die Hahnkämme vorbereiten (siehe Hahnkamm Gulasch). Die Hahnhoden putzen und waschen. Die kleingewürfelte Zwiebeln in Schmalz im Kessel goldig dünsten. Mit Gewürzpaprika bestreuen, die Hahnteile und die zerdrückte Knoblauchzehen zugeben, verrühren, salzen und zugedeckt langsam kochen. Nach 15 Minuten Letscho zugeben und fertiggaren.

Gulaschgerichte vom Kessel oder zu Hause

home Eiergraupenfleisch (aus Gulaschreste)
home Hirteneiergerste
home Kartoffelpaprikasch mit Räucherwurst
home Grenadiermarsch
home Eiergulasch
home Pilzpaprikasch
home Pfifferlinggulasch im Kessel gekocht
home Csopaker Kellergulasch
home Hammelgulasch
home Haxengulasch
home Kellergulasch
home Pußtagulasch
home Rindsgulasch
home Schweinsgulasch
home Serbischesreisfleisch
home Spanferkelgulasch
home Zigeunergulasch

Weitere Seiten



Beilage:

Mit Nockerln servieren.

home Ungarische Rezepte
home Zigeunerrezepte
home Gulaschrezepte
home Lecsorezepte
home Innereienrezepte
home Kesselrezepte
home Feldküche, Gulaschkanone

Weiter:
home Hauptseite